JESCHUA - Das Leben des Messias

Artikel-Nr: ISBN: 978-3-96190-049-7

Autor: Dr. Arnold G. Fruchtenbaum

Arnold Fruchtenbaum, 1943 in Sibirien geboren, ist ein Jude, der an Jesus Christus als Messias, Herrn und Erlöser glaubt. Seine Eltern, polnische Juden, flohen vor den Deutschen aus Polen nach Russland. Aufgrund von persönlich erlebten anti-jüdischen Erfahrungen emigrierte seine Familie nach dem II. Weltkrieg von Russland über Polen und Deutschland in die USA. Arnold wurde von seinem Vater ziemlich strikt in der Lehre des orthodoxen Judentums unterwiesen. Noch in Ulm aber machte die Familie die Bekanntschaf

Während Seines Dienstes am jüdischen Volk reiste Jeschua (Jesus) durch das Land, welches den jüdischen Patriarchen verheißen worden ist. Er war ein Jude, der unter jüdischen Menschen lebte und sich ihnen als ihr jüdischer Messias anbot. Doch das Wissen über die jüdische Gesellschaft des ersten Jahrhunderts, über ihre Kultur und ihre Traditionen ist mit der Zeit verloren gegangen. In diesem Kommentar entfernt Dr. A. Fruchtenbaum systematisch die „Spinnweben“, die sich gebildet haben und lässt das Leben des Messias in einem frischen Licht erstrahlen.

Zum Angebot »

Produktbeschreibung


Während Seines Dienstes am jüdischen Volk reiste Jeschua (Jesus) durch das Land, welches den jüdischen Patriarchen verheißen worden ist. Er war ein Jude, der unter jüdischen Menschen lebte und sich ihnen als ihr jüdischer Messias anbot. Doch das Wissen über die jüdische Gesellschaft des ersten Jahrhunderts, über ihre Kultur und ihre Traditionen ist mit der Zeit verloren gegangen. In diesem Kommentar entfernt Dr. Arnold Fruchtenbaum systematisch die „Spinnweben“, die sich gebildet haben und lässt das Leben des Messias in einem frischen Licht erstrahlen. Um die Hintergründe der Zeit des zweiten jüdischen Tempels herauszuarbeiten und die Evangelien aus einer messianisch-jüdischen Sicht erklären zu können, hat Dr.A. Fruchtenbaum sowohl hebräische, als auch aramäische und griechische Urtexte konsultiert. Er kombinierte das Wissen, welches er aus ihnen gewann, mit den Werken anderer Theologen und Wissenschaftler sowie den Schriften der antiken Rabbiner. Das Ergebnis ist eine tief schichtige Analyse des Lebens des Messias aus einer Perspektive, die den meisten westlichen Gemeinden fehlt. Es hat ungefähr vier Jahrzehnte Forschung und Arbeit gebraucht, um diesen Bericht über das Leben und den Dienst von Jeschua, dem Messias, jetzt erstmalig vollständig herauszubringen. Dieses Buch, das nun ins Deutsche übersetzt vorliegt, enthält die gesamte Lehre des Autors.