Die Protokolle der Weisen von Zion: Anatomie einer Fälschung

Artikel-Nr: ISBN-3-7466-8070-0

Autor: Hadassa Ben-Itto

Geboren als Judin in Polen, verließ Hadassa Ben-Itto das Land am Vorabend des zweiten Weltkrieges und emigrierte mit ihren Eltern ins damalige Palästina. Seit 1988 ist Hadassa Ben-Itto, die heute in Tel-Aviv lebt, Präsidentin der Internationalen Vereinigung jüdischer Anwälte und Juristen.

"Die Protokollen der Weisen aus Zion" eine Rekonstruktion der Entstehung des Buches anhand von Gerichtsakten und zu der Zeit noch lebenden Zeugen. Sehr empfehlenswert!

Zum Angebot »

Produktbeschreibung


Die unglaubliche Geschichte einer Fälschung Die "jüdische Weltverschwörung" dient bis heute als Erklärung für jede nur erdenkliche Katastrophe: Kriege, Revolutionen, Wirtschaftskrisen, Börsenkräche, Terrorismus, Aids. Und immer wieder laufen die Fäden bei einem vermeintlich authentischen Buch zusammen: den "Protokollen der Weisen von Zion", deren Entstehungs - und Wirkungsgeschichte hier packend erzählt wird. 1934 kommt es in Bern zum Prozess gegen die "Protokolle", den Ben-Itto anhand von Gerichtsakten und noch lebenden Zeugen rekonstruiert.