Die Protokolle der Weisen von Zion: Anatomie einer Fälschung

Artikel-Nr: ISBN-3-7466-8070-0

Autor: Hadassa Ben-Itto

Geboren als Judin in Polen, verließ Hadassa Ben-Itto das Land am Vorabend des zweiten Weltkrieges und emigrierte mit ihren Eltern ins damalige Palästina. Seit 1988 ist Hadassa Ben-Itto, die heute in Tel-Aviv lebt, Präsidentin der Internationalen Vereinigung jüdischer Anwälte und Juristen.

Zum Angebot »

Produktbeschreibung


Die unglaubliche Geschichte einer Fälschung Die "jüdische Weltverschwörung" dient bis heute als Erklärung für jede nur erdenkliche Katastrophe: Kriege, Revolutionen, Wirtschaftskrisen, Börsenkräche, Terrorismus, Aids. Und immer wieder laufen die Fäden bei einem vermeintlich authentischen Buch zusammen: den "Protokollen der Weisen von Zion", deren Entstehungs - und Wirkungsgeschichte hier packend erzählt wird. 1934 kommt es in Bern zum Prozess gegen die "Protokolle", den Ben-Itto anhand von Gerichtsakten und noch lebenden Zeugen rekonstruiert.